Zeitumstellung 2020 - von Sommerzeit zu Winterzeit und zurück!

Wann wird im Jahr 2020 die Zeit umgestellt?

Im Jahr 2020 wird die Zeit am 29.03.2020 um 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr vorgestellt (Winterzeit -> Sommerzeit).

Am 29.03.2020 startet die Sommerzeit und die Zeit wird um 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr vorgestellt.

Am 25.10.2020 um 3:00 Uhr wird die Zeit dann auf 2:00 Uhr zurückgestellt (Sommerzeit -> Winterzeit).

Am 25.10.2020 startet die Winterzeit und die Zeit wird um 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr zurückgestellt.

Die Zeit wird in Deutschland zweimal im Jahr umgestellt - am letzten Sonntag im März wird von Winterzeit (Normalzeit) auf Sommerzeit umgestellt, und am letzten Sonntag im Oktober wird von Sommerzeit zurück auf Winterzeit (Normalzeit) gestellt.

Wie merke ich mir am besten, ob die Zeit vor- oder zurückgestellt wird?

Es gibt ein paar nützliche Eselsbrücken, die Ihnen helfen können, sich zu merken, wann die Zeit vor- und wann zurückgestellt wird:

Wann wird in den nächsten Jahren die Zeit umgestellt?

Die kommenden und vergangenen Termine zur Zeitumstellung finden Sie in dieser Tabelle:

Jahr Beginn der Sommerzeit (Uhr um eine Stunde vorstellen) Ende der Sommerzeit (Uhr um eine Stunde zurückstellen)
2016 27.03.2016 30.10.2016
2017 26.03.2017 29.10.2017
2018 25.03.2018 28.10.2018
2019 31.03.2019 27.10.2019
2020 29.03.2020 25.10.2020
2021 28.03.2021 31.10.2021
2022 27.03.2022 30.10.2022
2023 26.03.2023 29.10.2023
2024 31.03.2024 27.10.2024
2025 30.03.2025 26.10.2025
2026 29.03.2026 25.10.2026

Was sind die Auswirkungen der Zeitumstellung?

Die spürbarste Auswirkung der Zeitumstellung ist, dass es abends länger hell ist! Direkt nach der Umstellung ist es dafür - klar - morgens eine Stunde länger dunkel, aber da der Sonnenaufgang ja im Sommer immer früher wird, ist das schnell ausgeglichen. In dieser Infografik ist das noch einmal schön dargestellt.

Infografik zeitumstellung

Infografik von schulferien.org, unter CC-BY-SA lizensiert